Donnerstag, 18. Februar 2016

Goldgrube - Kostbarer Plastikmüll


Bericht - Franfurter Allgemeine 

Kampf um alte Flaschen

PET Flaschen Die Nachfrage aus China treibt den Preis für PET-Flaschen in die Höhe. Heimische Verwerter sorgen sich schon um den Nachschub in Deutschland, denn die Flaschen sind knapp und teuer. er rasante Anstieg der Kunststoffpreise hat die Nachfrage nach gebrauchten PET-Flaschen in ungeahnte Höhen getrieben. Noch nie war der Plastik-Müll so teuer. Allein binnen Jahresfrist haben sich die Preise in Europa nach Berechnungen des Marktforschungshauses Schlegel und Partner glattweg verfünffacht. Aus alten Flaschen ist ein umkämpfter Rohstoff geworden. Die weiterverarbeitende Industrie ist alarmiert: „Um die Produktion aufrecht zu halten und die Nachfrage zu befriedigen, sind wir gezwungen, Rohmaterial zu jedem Preis einzukaufen“, schreibt die Freudenberg-Tochtergesellschaft Politex, der weltgrößte Hersteller von Vliesstoffen aus Polyester. PET-Flaschen sind knapp, und sie sind teuer. Größere Posten werden teilweise gar nicht mehr verkauft: Sie werden versteigert. Lesen Sie weiter.....

Kommentare:

  1. Prima der Artikel. Danke für die Informationen.
    Wünsche viel Erfolg!
    Grüsse Andi Widmer

    AntwortenLöschen